Stellenangebote für die Ausbildung in der außerklinischen Beatmung und Intensivpflege

Ausbildung zum Pflegefachmann / Ausbildung zur Pflegefachfrau


Wir bieten dir

Qualifizierte Praxisanleiter

Für unsere Azubis haben wir stets zahlreiche Praxisanleiter vor Ort, die dich täglich unterstützen

Zeit für deine Patienten

Statt Heimalltag und Dauerstress hast du bei uns genug Zeit für jeden deiner Patienten

Fachliche Begleitung

Zahlreiche Fachexperten sowie fest angestellte Atmungstherapeuten unterstützen dich mit Rat und Tat

Übernahme

Nach deiner Ausbildung übernehmen wir dich gern als festes Mitglied unseres Pflegeteams

Fachbereich NeuroCare

Bei uns lernst du neben deinen regulären Ausbildungsinhalten auch den Umgang mit Personen im sogenannten Wachkoma (Phase F) und im minimalen Bewusstseinszustand

Fachbereich PneumoCare

Schon in deiner Ausbildung lernst du den Fachbereich der Beatmungspflege kennen und kannst dir den richtigen Umgang mit Beatmungsgeräten bei deinen Kollegen ansehen

Eine Cadooz-Karte

Neben den steuerfreien Höchstzuschlägen erhältst du jeden Monat 44€ in Form einer Arbeitnehmerkreditkarte (bei 20 Wochenstunden 22€)

Zahlreiche Prämien

Prämien für Sonderdienste, Fortbildungen, gute Teamarbeit, neue Mitarbeiter und Gesundheitsförderung schmeicheln deinem Geldbeutel

Karriere

Nutze deine Chance – werde Pflegeexperte, Fachbereichs- oder Pflegedienstleiter/in, Wundmanager/in oder Atmungstherapeut/in

Ein Berufsfeld mit großer Vielfalt

Mit einer Ausbildung in der Pflege stehen dir alle Wege offen – ob im Krankenhaus, in einer Tagespflege oder in der Intensivpflege

Da die Ausbildung auch für uns in der außerklinischen Intensivpflege einen hohen Stellenwert besitzt, legen wir großen Wert auf eine qualitativ strukturierte Ausbildung, in der fundiertes Fachwissen vermittelt wird, aber zeitgleich auch die Freude und der Spaß am Pfegeberuf. Wir möchten, dass unsere Auszubildenen sich bei uns wohl fühlen und ihren zukünftigen Beruf optimal erlernen können.

Außerdem lernen auch wir nicht aus. Unsere Auszubildenen bringen nicht nur frischen Wind sondern auch neue Ideen und Impulse mit ins ZBI und tragen aktiv zu einer Lernkultur bei.

 

Die Ausbildung

  • Vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten zur Selbstständigen und eigenverantwortlichen Pflege, Beratung, Begleitung und Betreuung von Menschen aller Altersstufen

  • dauert 3 Jahre

  • besteht aus Praxis- und Unterrichtsphasen im Wechsel - insgesamt gilt mehr Praxis (2500h) als Theorie (2100)

  • findet in vielen unterschiedlichen Aufgabenbereichen statt

  • bietet dir im ZBI außerdem fachpflegerische Kompetenzen von außerklinisch beatmeten Menschen und von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, insbesondere von Menschen im sog. Wachkoma und im minimalen Bewusstseinszustand

  • wird mit einer attraktiven Ausbildungsvergütung entlohnt (1. Ausbildungsjahr 1150€, 2. Ausbildungsjahr 1250€, 3. Ausbildungsjahr 1350€)

 
Freie Ausbildungsplätze zum Ausbildungsbeginn 01.April 2021

 

Die Praxis

Während der Praxiseinheiten, die überwiegend im ZBI stattfinden, wirst du durch unsere qualifizierten Praxisanleiter begleitet. Sie unterstützen dich dabei, die theoretischen Grundlagen in der praktischen Arbeit richtig anzuwenden.

Die Ausbildung beginnt mit einem Orientierungseinsatz im Umfang von 400 Stunden im ZBI. Diese Zeit bietet für dich und für uns die Gelegenheit, erste Einblicke in die praktische Pflegetätigkeit zu erhalten und zu vermitteln und vor allem die Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und ein Vertrauensverhältnis zu den Kollegen und Praxisleitern aufzubauen.

Anschließend wirst du Erfahrungen in den folgenden Bereichen sammeln dürfen:

  • Stationäre Akutpflege

  • Stationäre Langzeitpflege

  • Ambulante Akut- / Langzeitpflege

  • Pädiatrische Pflege

  • Psychiatrische Pflege

  • Hospitation Wundmanagement, Atmungstherapeut, Hygienemanagement

Die Theorie

Dein Unterricht findet als Blocksystem an unseren kooperierenden Pflegeschulen statt.

 

Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.
Schwanebecker Chaussee 4
13125 Berlin

Wannseeschulen für Gesundheitsberufe
Zum Heckeshorn 36
14109 Berlin

Evangelische Pflegeschule des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge gGmbH
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Pflegeschule Alstertal
Hospital zum heiligen Geist
Hinsbleek 11
22391 Hamburg
 

 

 

Zugangsvoraussetzungen

 

  • Gesundheitlichen Eignung

  • Mittlere Reife oder einen entsprechenden Schulabschluss

oder

  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren

oder

  • staatlich anerkannte Ausbildung als Krankenpflegehelfer/-in oder Altenpflegehelfer/-in

  • Kenntnisse der deutschen Sprache

  • Damit du weißt, was dich in der Pflege erwartet, empfehlen wir dir ein Pflegepraktikum. Gerne auch bei uns!

Du bist bereits am Ende deiner Ausbildung oder hast das Examen schon in der Tasche? Hier geht's zu unseren Stellenausschreibungen!