Unsere Versorgungsformen

Die Langzeitrehabilitation, individuelle Pflege und Therapie sowie Erhalt oder Wiedererlangung von Selbstständigkeit stehen im Vordergrund. In allen Standorten der ZBI-Gruppe bieten wir unseren Klienten professionelle und individuelle außerklinische vollstationäre Intensivpflege in unseren Fachpflegeeinrichtungen sowie in ambulanten Versorgungsformen an.

Vollstationäre Intensivpflege in unseren Fachpflegeeinrichtungen

Die stationäre Pflege ist eine selbstständige Organisationseinheit des Zentrums für Beatmung und Intensivpflege und Teil eines Netzwerkes aus Ärzten, Apotheken, Hilfsmittelversorgern und Therapeuten. Dies gewährleistet für unsere Klienten ein stabiles und bewährtes Versorgungskonzept.

Als stationäre Pflege erbringen wir Leistungen der Grund- und Behandlungspflege aus dem Regelungsbereich des SGB V und SGB XI sowie Privatleistungen gemäß unserem Leistungskatalog.

Zur Realisierung einer umfassenden Versorgung bestehen Kooperationen mit verschiedenen Leistungsanbietern. Von großer Bedeutung ist die Zusammenarbeit mit Akutkliniken, Therapeuten und niedergelassenen Haus- und Fachärzten. Darüber hinaus arbeiten wir mit umliegenden Krankenhäusern und Weaningzentren zusammen.

Wichtig ist uns, dass das stationäre Setting weder Krankenhaus- noch Heimcharakter vermittelt, sondern eine wohnliche Atmosphäre mit privaten Akzenten ermöglicht. Unseren Bewohnern bieten wir helle, freundliche und komfortable Zimmer, die entsprechend der gängigen Standards mit modernen Medien sowie einer zielgruppenorientierten, medizintechnischen Grundausstattung versehen sind. Durch dieses komfortable Wohnumfeld gewähren wir eine ruhige Geräuschkulisse und ein hohes Maß an Sicherheit und Privatsphäre.

 
Langzeitrehabilitation, individuelle Pflege und Therapie

 

Ambulante Versorgungsformen

Unsere ambulanten Pflegedienste bieten an den jeweiligen Standorten schwerpunktmäßig die individuelle Versorgung beatmungspflichtiger Menschen und Menschen mit schwersten neurologischen Hirnschädigungen im Rahmen von anbieterverantworteten Wohngemeinschaften, im betreuten Wohnen sowie in der 1:1 Versorgung an.

Als Pflegedienst erbringen wir Leistungen der Grund- und Behandlungspflege aus dem Regelungsbereich des SGB V und SGB XI sowie Privatleistungen gemäß unserem Leistungskatalog.

Wir möchten unseren Klienten ein gemeinschaftliches, individuelles und selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Im Vordergrund steht dabei, das alltägliche Leben zu bestreiten, Ressourcen zu fördern und bei Defiziten zu unterstützen. Bei der Bewältigung der täglichen Hürden werden die Klienten 24 Stunden von unseren erfahrenen Pflegefachkräften betreut.

Diese Versorgungsformen ermöglichen den schwerstbetroffenen Klienten die Möglichkeit, sowohl selbstbestimmt als auch in einer Gemeinschaft zu leben. Die individuellen Bedürfnisse und Erfordernisse bleiben dabei unberührt.

Unsere Standorte