Außerklinische Intensivpflege in Düsseldorf

Das ZBI Lünen wird Teil der Zentrum für Beatmung und Intensivpflege NRW GmbH. Diese ist seit dem 1. Februar 2020 nicht mehr Teil der ZBI Gruppe, sondern Teil der opseo Unternehmensgruppe. Eine Differenzierung der Websiten erfolgt in Kürze.

Das ZBI Düsseldorf befindet sich derzeit im Bau. Unmittelbar an das Sana-Klinikum in Gerresheim angebunden, bestehen im neu errichteten ZBI Düsseldorf zukünftig ideale Voraussetzungen für die außerklinische Intensivpflege von

  • Menschen mit außerklinischer Beatmung und
  • Menschen mit schwersten neurologischen Schädigungen in der Langzeitrehabilitation (Phase F)

Zur Ausstattung des Zentrums werden neben individuellen und modernen Apartements auch Gemeinschafts- und Therapieräume für die Betroffenen zählen. Um auch im ZBI Düsseldorf die bestmögliche Fachpflege anzubieten, wird auch dieses Zentrum mit modernster Technik ausgestattet werden, und so den Pflegenden die Arbeitsprozesse  erleichtern und unseren Klienten höchstmöglichen Komfort und Sicherheit bieten. Dazu zählen modernste Hilfsmittel wie ein Monitoringsystem zur Überwachung der Vitalparameter.

Ab 2021 werden im ZBI Düsseldorf, im Rahmen von ambulanten Wohnformen, 32 Plätze für Intensivpflegebedürftige zur Verfügung stehen.

 

Leistungen
  • NeuroCare
  • Beatmung
  • Wundmanagement
  • Palliativpflege
  • Therapie
Versorgungsformen
  • Ambulante Intensivpflege in betreuten Wohnformen
  • Anbieterverantwortete Wohngemeinschaften

Ansprechpartner

Stephan Patke

Geschäftsführung

Viola Kuhnen

Regionalleitung NRW

Kontakt

Zentrum für Beatmung und Intensivpflege Düsseldorf

Am Sanaklinikum Gerresheim
40625 Düsseldorf